*
Farbrand
blockHeaderEditIcon
Sprachen-Auswahl
blockHeaderEditIcon

Reisebericht Israel

(543 x gelesen) im
Sep 08 2016

Reisen Sie mit den Schweizer Freundinnen und Freunden von Neve Shalom Wahat al-Salam nach Israel


Im März dieses Jahres führten wir zum ersten Mal eine Reise nach Israel durch. Mit unserem Programm versuchten wir, unseren Mitgliedern und Freunden die Situation der Palästinenser und der Juden in Israel im gegenwärtigen politischen Umfeld aufzuzeigen. Die Reise dauerte acht Tage, vom 17. bis 24. März 2017.

 

Am ersten Tag besuchten wir das Friedensdorf mit der Schule und dem spirituellen Zentrum.

       


Am Nachmittag wanderten wir zu einem zerstörten Dorf in der Nachbarschaft, das seit Jahren als Erholungsgebiet mit Wald genutzt wird.

      

Dem folgte am nächsten Tag ein Ausflug in den Negev, wo wir ‚unrecognized villages’ (nicht anerkannte Dörfer) und deren Bewohner besuchten. Ein Bad im Toten Meer rundete den Tag auf angenehme Weise ab.

     

Der Ausflug nach Jerusalem am folgenden Tag galt Ost-Jerusalem und der Altstadt.

Jerusalem  

Auch Tel Aviv und Jaffa durften nicht fehlen. Zuerst besuchten wir die Sarona Kolonie in Tel Aviv, die an deutsche Einwanderer des späten 19. Jahrhunderts erinnert, danach Jaffa mit seiner eindrücklichen Geschichte.

 

Wir hatten Glück, unsere Reise fiel genau ins Purimfest...

  

Auch Bethlehem war eine Reise wert...

Bethlehem   

Der Besuch der Friedensschule in Neve Shalom Wahat al-Salam bildete einen versöhnlichen Abschluss.

  
 

Sind Sie interessiert?
Wir planen unsere nächste Reise im nächsten Februar / März. Das genaue Programm erhalten Sie auf unserer Geschäftsstelle.

Melden Sie sich. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail