*
Sprachen-Auswahl
blockHeaderEditIcon
19.12.2016 15:35 ( 382 x gelesen )

‚Neve Shalom Wahat al-Salam‘ - Lithographie und Kunstkarten von Samuel Buri für die Schweizer Freundinnen und Freunde



  Samuel Buri

Neve Shalom Wahat al Salam - Graphik von Samuel Buri für die Schweizer Freundinnen und Freunde


GO. Das Schriftbild zu Jesaja 6.1. aus der ‚Zürcher Bibel mit Schriftbildern von Samuel Buri‘ hatte mich bewogen, den Künstler anzufragen, ob er für die Freunde von Neve Shalom Wahat al- Salam eine Lithographie erschaffen würde. Zu meiner grossen Freude erhielt ich schnell den positiven Bescheid, mit der Bitte, die hebräischen und arabischen Schriftzeichen für Neve Shalom Wahat al-Salam zu besorgen. Schon wenige Wochen später durfte ich die Entwürfe und Vorschläge des Künstlers einsehen, wobei wir uns sehr schnell einig wurden. Das Bild zeigt die Schriftzüge unseres Friedensdorfes in prächtigen Farben. Diese strahlen Freude, aber auch Dunkelheit aus. Sie sollen die ‚Wechselbäder‘ reflektieren, denen die Menschen dort in ihrer täglichen Arbeit für den Frieden ausgesetzt sind. Die farbliche Trennung in der Bildmitte verläuft vertikal. Damit will Samuel Buri dokumentieren, dass die Hochs und Tiefs nicht zwischen dem Hebräischen und dem Arabischen (sprich zwischen Juden und Palästinensern) verlaufen, sondern diese gemeinsam als eingeschworene Einheit erfassen. Dass die Farben sich am rechten Bildrand wieder aufhellen, zeigt die Zuversicht für eine gemeinsame Zukunft, die in unserem Friedensdorf herrscht.

Samuel Buri

Samuel Buri wurde 1935 in Täuffelen am Bielersee geboren. Er verbrachte seine Jugend in Basel. 1953 begann seine künstlerische Laufbahn. Nach gegenständlichen Anfängen und einer abstrakten Phase entwickelte Buri seine Malerei in Paris weiter. Seit 1981 lebt Buri wieder in der Schweiz und arbeitet in Basel und Hackern BE. Seine Werke werden in zahlreichen Ausstellungen in der Schweiz und im Ausland gezeigt.


Druckerei Wolfensberger AG Zürich
​Die Lithographie wurde von der Kunst-Steindruckerei Wolfensberger AG in Zürich produziert. Hier sieht man die über hundert Jahre alte Druckmaschine in voller Fahrt!


Samuel Buri (*1935)
Neve Shalom Wahat al-Salam (Oase des Friedens), 2016
Lithographie 50 x 65 cm


Die Lithographie wurde in 80 Exemplaren auf Büttenpapier gedruckt und von Samuel Buri handnummeriert und handsigniert. Sie kann zum Preis von Fr. 500.— plus Fr. 15.— Versandkosten erworben werden.

Kunstkarten im Format A 5 (148 x 210 mm) erhalten Sie im 10er Paket inkl. Umschläge zum Preis von Fr. 25.— plus Fr. 4.— Versandkosten.

Bestellungen bitte an die Geschäftsstelle, telefonisch, mit Email oder brieflich. Danke.

Kontakt:

Geschäftsstelle
Schweizer Freunde von Neve Shalom Wahat al-Salam
Gisshübelweg 15
4105 Biel-Benken

nevech@bluewin.ch

Telefon: +41 44 796 2001


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail